Sollten Sie einmal unterschiedlicher Ansicht sein: Ihre Beschwerde-Möglichkeiten

Es ist uns ein Anliegen, stets fair und verantwortungsbewusst zu handeln. Sollten sich dennoch Situationen ergeben, in denen sich Ihre von unserer Ansichten unterscheiden, möchten wir Sie bitten, uns Ihre Anfrage schriftlich via E-Mail einzureichen. Wir werden Ihr Anliegen gewissenhaft prüfen und Ihnen unsere Antwort zügig zukommen lassen. Sollte die Antwort für Sie unverständlich oder unbefriedigend sein, werden wir Ihre Informationsanfrage/Beschwerde/Einspruch an die oberste Leitung der SWISO GmbH eskalieren und in notwendigen Fällen an das Lenkungsgremium adressieren, welches letztinstandlich entscheidet. Betreffend Status und –veränderungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

Die vertrauliche Behandlung Ihres Anliegens ist oberstes Gebot und erfolgt unter Berücksichtigung des Datenschutzes.

 

Haben Sie Fragen zum Beschwerde-Prozedere?
Gerne stehen wir Ihnen persönlich, via E-Mail oder am Telefon +41 56 622 00 54 zur Verfügung.