Unser Verhaltenskodex

Warum ein Verhaltenskodex?

Die Geschäftswelt befindet sich in stetem Wandel und verändert sich rasant − eines aber bleibt unverändert und sicher: Unsere Unternehmenswerte und – als Anspruch gelebter Werteorientierung − unser Verhalten bei unserer Geschäftstätigkeit. Der SWISO Verhaltenskodex beschreibt die Leitplanken dieses Verhaltens. Zugleich schenkt er Orientierung und Sicherheit, nach innen und nach aussen. Unser Verhaltenskodex unterstützt den guten Ruf der SWISO und fördert den nachhaltigen Geschäftserfolg. − Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und nehmen sie wahr. Unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt, dem Markt, den Kunden, den Geschäftspartnern und den Mitarbeitenden.

Unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft

SWISO Ist in einer stark regulierten Branche tätig. Die Einhaltung aller gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen ist Grundlage und Voraussetzung für unsere Akkreditierung durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS). Als akkreditierte Zertifizierungsstelle zeichnen wir uns aus durch unsere nachgewiesene und im Berufsalltag täglich gelebte Professionalität und Integrität. Dieser Anspruch unterstreicht unsere Glaubwürdigkeit. Wir verpflichten uns zu einer in jeder Beziehung lauteren Geschäftsführung und lehnen jede Art von Bestechung oder unlauterer Bevorteilung ab. Unlautere Vorteile sind zum Beispiel unzulässige Rabatte, Bestechungsgelder, Schmiergelder, Zahlungen unter der Hand oder Gefälligkeitszahlungen. Wir streben in all unseren Tätigkeiten ganz allgemein ein verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten und ein hohes Leistungsniveau an. Bewusst verfolgen wir eine kontinuierliche Optimierung unserer Geschäftstätigkeit und passen uns laufend den sich ständig verändernden Anforderungen des Marktes an.

Unsere Verantwortung gegenüber den Kunden

Wir stellen sicher, dass alle in den Zertifizierungsprozess involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Forderungen der Unparteilichkeit auf jeder Prozessstufe erfüllen. So vermeiden wir jedwede Interessenkonflikte durch eine mögliche Parteinahme in der Zertifizierungstätigkeit. Wir sorgen für Fachkompetenz: Die von SWISO eingesetzten internen und externen Mitarbeitenden werden regelmässig auf ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen geprüft. Durch die nachgewiesene Kompetenz schaffen wir für unsere Kunden einen Mehrwert. Wir garantieren, dass alle Daten, Informationen und Unterlagen, die wir erstellen oder für die wir verantwortlich zeichnen, korrekt und zutreffend sind. Vom Jahresbericht über die Auditberichte bis hin zu den Spesenabrechnungen. Das Fälschen von Berichten oder die verzerrte Darstellung von Tatsachen erfüllt den Tatbestand des Betrugs und wird geahndet. Wir verpflichten uns, den Forderungen des Datenschutzes gerecht zu werden. Jede Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Angaben zu Mitarbeitenden, Geschäftspartnern und Kunden) muss in Übereinstimmung mit den Gesetzen, Normen und Grundsätzen erfolgen.

Wir beachten die Forderung der Vertraulichkeit. Da wir für unsere Tätigkeit verschiedene betriebsinterne Informationen benötigen, achten wir in ihrer Handhabung auf absolute Vertraulichkeit und machen diese nicht öffentlich zugänglich. Wir sind dafür verantwortlich, dass als Grundlage für eine Zertifizierungsentscheidung ausreichend objektive Nachweise begutachtet werden. Basierend auf den Auditschlussfolgerungen treffen wir die Entscheidung, ob die Zertifizierung zu gewähren ist oder nicht. Wir sorgen für den öffentlichen Zugang zu oder die Offenlegung von sachgemässen und rechtzeitigen Informationen über einen Audit- und Zertifizierungsprozess sowie über den Zertifizierungsstatus einer Organisation. Diese unsere Offenheit soll grundlegend das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit von Zertifizierungen fördern. Wir pflegen einen risikobasierten Ansatz und berücksichtigen bei unserer Tätigkeit die Risiken in Bezug auf die Bereitstellung unparteilicher Zertifizierungen. Beschwerden und Reklamationen behandeln wir in einem angemessenen Zeitraum schnell und zweckmässig. Wir leiten Massnahmen zu deren Klärung in die Wege.

Unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt

Wir engagieren uns für eine Geschäftsführung, die voll und ganz dem Gebot der Nachhaltigkeit entspricht: Proaktiv bemühen wir uns um den Einsatz neuer und nachhaltiger Technologien und Verfahren und wir achten darauf, unsere Einwirkung auf die Umwelt möglichst gering zu halten. Wir achten bei unserer Geschäftstätigkeit auf die Einhaltung der geltenden Gesundheits-, Security-, Sicherheits- und Umweltgesetze sowie der anerkannten Unternehmens- und Best-Practices-Standards. Wir unternehmen alle zumutbaren Schritte, um eine sichere, gesunde und saubere Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Die Umsetzung der SIWSO Unternehmenspolitik erfolgt systematisch.

Unsere Verantwortung gegenüber den Geschäftspartnern

Wir streben in unserer gesamten Geschäftstätigkeit hohe Leistungs- und Nachhaltigkeitsstandards an. Dies gilt auch für die Beziehung zu und Anforderungen an unsere Geschäftspartner. Sie spielen eine wichtige, ja entscheidende Rolle in unserer Geschäftstätigkeit, denn sie ermöglichen unser nachhaltiges Wachstum und unseren Erfolg. Die Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern beruhen auf einem hohen Qualitätsanspruch der an uns gelieferten Produkte und Dienstleistungen, ihrer Verfügbarkeit, der Preisleistung, der optimalen Eignung, der Nachhaltigkeit und Integrität. Wir erwarten, dass auch unsere Geschäftspartner die anwendbaren Gesetze und Richtlinien achten, ebenso die anerkannten Nachhaltigkeitsstandards sowie die Menschenrechte, den Sicherheits- und Umweltschutz, das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit, Geldwäsche und Bestechung. Wir erlauben uns, vor Beginn einer Geschäftsbeziehung eine Eignungsprüfung durchzuführen.

Unsere Verantwortung gegenüber den Mitarbeitenden

Wir pflegen einen grundlegend wertschätzenden Umgang mit Menschen und wir achten die Würde jedes Menschen. Wir unterstützen und leben die Grundsätze der Menschenrechte (Global Pact der Vereinten Nationen). Wir fördern und fordern unsere Mitarbeitenden. Wir unterstützen sie in ihren individuellen Begabungen und Fähigkeiten und sorgen durch gezielte Mitarbeiterführung und Weiterbildungsmöglichkeiten dafür, dass sie ihr Potential bestmöglich entfalten können. Wir fördern ihre Selbständigkeit und Eigeninitiative. Unsere Mitarbeitenden sind kritisch-aufgeschlossen, sind bereit Verantwortung zu übernehmen und kennen Sinn und Ziele unseres Unternehmens. Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeitenden unter optimalen Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen arbeiten. Wir verpflichten uns, alle Mitarbeitenden fair und gleich zu behandeln. Wir dulden keinerlei Diskriminierung oder Belästigung am Arbeitsplatz. Fehlverhalten und nichtregelkonforme Vorfälle werden geahndet. Unsere Mitarbeitenden setzen sich aus eigener Motivation, mit Hand und Herz und mit bestem Wissen und Gewissen für den Erfolg unseres Unternehmens ein.

 

Haben Sie Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen persönlich, via E-Mail oder am Telefon +41 56 622 00 54 zur Verfügung.